Nur wenn man das kleinste Detail im Griff hat, kann man präzise arbeiten.

Niki Lauda (*1949),
Östr. Rennfahrer
 
   
 
   
 
   

Laser in Aktion Laserschneiden für Kleinteile
     

2D Laserschneiden - Kleinteile

 
Beispiel   2D-Laserschneiden, technologische Möglichkeiten für Kleinteile
  • Laserschneidanlagen mit max. Arbeitsbereichen von 1.500 x 3.000 mm
  • Höchstgeschwindigkeitslaser bis zu einer Leistung von 5.000 W
  • Materialdicken: Stahl bis 25 mm, Edelstahl bis 20 mm und Aluminium bis 12 mm bearbeitbar
  • Schnittgenauigkeit unter 0,1 mm möglich, abhängig von der Materialdicke
  Lasertechnik für Rohr- und Profilbearbeitung
Der Anwendungsbereich umfasst die Rund-, Oval-, Rechteck- und Quadratrohrbearbeitung für alle Laserfähigen Materialien.
   
  19931 Besucher

Webdesign by EDB